Unser Verein

Kegeln in Köthen seit 1950

GESTERN

Die BSG (Betriebssportgemeinschaft) Lokomotive Köthen wurde am 15.02.1950 unter dem Vorsitz von Paul Booch gegründet, mit der gleichzeitig die Sektion Kegeln, unter der Leitung von H. Schackert, seine Arbeit aufnahm. 42 Jahre später, am 15.12.1992, wurde dann der heutige Verein, KC (Kegelclub) Lokomotive Köthen e.V., unter der Leitung von Heinz Böhme gegründet.

HEUTE

Heute zählt der Verein knapp 60 Mitglieder. Die vier Mannschaften spielen bis zur Landesklasse. Nachdem der Verein das Objekt von der Deutschen Bahn gekauft hatte, wurde der Weg für eine umfangreiche Modernisierung frei, die 2017 umgesetzt werden konnte.

MORGEN

Mit dem neuen Vereinsheim hat der KC Lok seinen Mitgliedern optimale Bedingungen geschaffen. Ziel ist es, in den kommenden Jahren die Mitgliederzahl zu erhöhen und weitere Menschen, junge und alte, für das Kegeln zu begeistern.

Anschrift

06366 Köthen, Am Güterbahnhof

+49 3496 700987

info@kc-lok.de

Trainingsszeiten

Di, 15:00 Uhr - 22:00 Uhr, Herren und Senioren

Mi, 15:00 Uhr - 20:00 Uhr, Damen und Kinder